VegaFina Fortaleza Stalk Cut VegaFina Fortaleza Stalk Cut VegaFina Fortaleza Stalk Cut

VegaFina Fortaleza Stalk Cut


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

9,50 €

9,50 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

230,37 € 237.50 €

9,21 € pro Stk (-3.0%)

1-2 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die limitierte VegaFina Fortaleza Stalk Cut bietet einen feinen Rauchgenuss und ist obendrauf auch noch schön anzusehen. Die Limited Edition wird es nur für kurze Zeit zu kaufen geben. Wir von StarkeZigarren haben uns ein paar Kisten für Ladengeschäft und Online Shop zugelegt. Verkauf nur so lange der Vorrat reicht!

Einlage: Dominikanische Republik, Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Connecticut USA

Rauchdauer: 85 min

Länge: 15,24 cm

Durchmesser: 2,14 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Kakao

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Limitierte Zigarren.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur VegaFina Fortaleza Stalk Cut

    Neben der VegaFina Robusto Extra Pigtail, die nach dem Añejado-Prinzip reifte, war die VegaFina Fortaleza Stalk Cut die schönste Limitada (limitierte Zigarrenedition) an dem Villiger-Messestand. Bei der Stalk Cut wurde das Deckblatt über das Vorderteil der Zigarre gerollt.

    Stalk Cut bezieht sich dabei auf ein Trocknungsverfahren. Die gesamte Tabakpflanze wird hierfür abgeschnitten und dann zum Trocknen in den Trockenschuppfen aufgehängt. Normalerweise macht man das mit den einzelnen Blättern. Das Stalk Cut Verfahren soll zu mehr Zuckerbildung beim Trocknen führen.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Bei der VegaFina Fortaleza Stalk Cut zündet man vorne das Deckblatt an. Bald offenbart die limitierte Zigarre Aromen von Kakao, Holz und Gewürzen. Der Rauch fühlt sich weich und geschmacklich sehr rund an. Die Kraft liegt im mittleren Teil. Vollmundig und rund beschreibt den Geschmack sehr gut.

    Die Cremigkeit bleibt bis weit ins mittlere Drittel vorhanden, wenn man die Stalk Cut langsam genießt. Im zweiten Drittel tauchen plötzlich feine Mandelaromen auf. In der Mitte wird die Zigarre wieder etwas milder. Es treten nussige Noten, Holz und cremige Sahne auf.

    Zigarren-Fazit:

    Die limitierte VegaFina Fortaleza Stalk Cut sieht nicht nur gut aus, sie schmeckt auch gut. Absolut spannend ist zudem das Stalk Cut Trocknungsverfahren.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de