Zigarren sind mit der Zeit immer...
  • VegaFina Zigarren

    Zigarren sind mit der Zeit immer bekannter geworden, genauso haben immer mehr Länder Manufakturen. Aus dieser Vielzahl an Formaten, Marken und Tabaken wirklich gute, neue Linien und Longfiller zu finden, ist nicht immer ganz leicht. Die "Vega Fina" trägt ihr Qualitätsmerkmal glücklicherweise im Namen. Höchste Qualität vom Saatgut bis zur Zigarre Nicht jede Region eignet sich für den Tabakanbau und nicht jede Region die sich eignet, bietet optimale Voraussetzungen.

    Die besten unter den besten werden als "vegas finas" bezeichnet. Hier stehen Luftfeuchtigkeit, Sonneneinfall und Bodenbeschaffenheit im idealen Verhältnis zueinander. Das alte schweizerische Traditionsunternehmen Villiger bringt nun die Marke VegaFina in den Handel. Tabak, der von den renommiertesten Experten ausgewählt wurde, findet sich in den Longfillern dieser Serie wieder.

  • Vegafina Zigarren sind in Spanien sehr beliebt

    Unter der strengen Aufsicht von Masterblender José Seijas, der mittlerweile leider nicht mehr im Unternehmen tätig ist, wurden die Vegafinas kreiert. Die Einlage besteht aus Dominican Olor Piloto Cubano, wird dabei von einem ecuadorianischem Umblatt und einem feinem, hellem Ecuador Connecticut Seed veredelt. Für die Herstellung kommt natürlich nur die berühmte Tabacalera de Garcia infrage. 35 Millionen Longfiller, unter anderem für die Marken Romeo y Julieta (USA) verlassen jährlich das Haus. Beliebt ist die Tabakware vor allem in Spanien.

    Weiche und milde dominikanische Zigarren

    So kann man sich sicher sein, das dort mit qualitativer Ernte umgegangen werden kann. Komplexer und besonderer Geschmack bei Vegafina Dem Aficionado wird schnell auffallen, dass die edlen Longfiller eigentlich zwei gegensätzliche Eigenschaften vereinen. Trotz ausgeprägtem Aroma bleibt die Zigarre stets mild, eine außerordentlich feine Würze prägt den Charakter. Das ist wunderbar angenehm, offenbaren sich die verschiedenen Geschmacksnoten viel deutlicher, wenn sie nicht von zu viel Schärfe überdeckt werden.

    Sehen Sie die Zigarren im Videoportrait

    Vega Fina Zigarren im Video von StarkeZigarren.de

    Limitierte Editionen wie Masterblender und SUMUM

    So kann der erfahrene Raucher manchmal einen Anflug von Exotic herausschmecken. Rundum gelungener Auftritt Die Vielzahl der Formate bei Vegafina spricht jeden Raucher an. Neben den Klassikern, wie Robusto und Corona, gibt es auch schöne Zwischenformate wie die Coronita oder die Short Robusto. Die kleine Minuto und die mächtige Pirámide runden das Sortiment ab. Einzelne Exemplare können auch in einem edlen, weißen Aluminiumtubo gekauft werden. Im Hinblick auf die Qualität des Tabaks haben alle Vegafinas ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und werden oft als echter Geheimtipp gehandelt. Toll sind auch die jährlich erscheinenden Limitadas!
starkezigarren.de