Vegas de Santiago Originales Torpedo Vegas de Santiago Originales Torpedo Vegas de Santiago Originales Torpedo

Vegas de Santiago Originales Torpedo


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

7,90 €

7,90 € pro Stk

Ausverkauft

10er

76,63 € 79.00 €

7,66 € pro Stk (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Figurado-Version von Vegas de Santiago macht optisch einen tollen Eindruck. Dieser wird geschmacklich nur noch bestätigt, der Aficionado schmeckt Kakao, Kaffee einen Anflug von Pfeffer. All das revidiert die leider viel zu gängige Meinung, dass Costa Rica als Zigarrenregion eher zu belächeln ist. Das Gegenteil ist der fall und das schmeckt man bei VdS ganz deutlich.

Einlage: Costa Rica, Nicaragua

Umblatt: Costa Rica

Deckblatt: Nicaragua

Rauchdauer: 75 min

Länge: 15,2 cm

Durchmesser: 2,1 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Kakao

Ursprungsland: Costa Rica

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Benachrichtigung anfordern

    * Pflichtfelder


    Mehr Infos zur Vegas de Santiago Originales Torpedo

    Costa Rica hat es manchmal schwer, mit den großen Zigarrenregionen wie Kuba, der Dominikanischen Republik oder Nicaragua mitzuhalten. Die Longfiller aus dem Hause Vegas de Santiago schaffen das aber erstaunlich gut. Vielleicht liegt es an dem Boden, der in 1100 m Höhe die ideale Mischung aus Temperatur, Humidität und vulkanischer, fruchtbarer Erde ideale Voraussetzungen zum Tabakanbau bietet. Vielleicht liegt es an der Beachtung hoher Qualitätsstandarts, wie der 3-jährigen Lagerzeit und der Handarbeit. Vielleicht liegt es an der Expertise des großen, kubanischen Meisters Don Luis Santana Lamas, der bis 2006 die Produktion überwachte. Wahrscheinlich liegt es an allen genannten gründen und noch ein paar mehr, Fakt ist, VdS-Vitolas sind sehr gut gefertigt und schmecken dazu noch hervorragend!

    In der Nase duftet der Longfiller fein nach süßer Milchschokolade und bitterem Kakao.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die ersten Züge sind kraftvoll und trotzdem geschmacklich sehr ausgewogen mit feinen Kakaoaromen zu denen sich pfeffrige Nuancen mischen. Der Zug ist gut und die Zigarre macht sofort Lust auf mehr! Bald kommt noch Holz hinzu sowie weitere interessante Geschmackseindrücke. Mittelkräftige Kakaoaromen und ein brotiger Charakter sind die feinen Begleiter durch das erste Drittel.

    Zu Beginn des 2. Drittels erschmeckt man wieder mehr Pfeffer und weitere Gewürzaromen. Ein Anflug von Vanille kann mit von der Partie sein. Die Zigarre aus Costa Rica zeigt sich weiter von einer sehr abwechslungsreichen Seite. Ab der Mitte zieht die Stärke bei Aromen und Nikotin an. Im letzten Drittel präsentiert sich die Zigarre kraftvoll mit einem Mix aus Kakao, Zedernholz und Leder.

    Zigarren-Fazit:

    Eine tolle Zigarre aus Costa Rica. Vegas de Santiago präsentiert seine Herkunft in tollem Licht und macht Lust auf mehr.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de