• Villa Zamorano Reserva

    Bei den Villa Zamorano Reserva Zigarren ging es nie um den großen Rauchgenuss. Das klingt erst mal negativ. Tatsächlich wurden die Zigarren für ihren Mann entwickelt, der beim Ausgehen mit dem Hund zu hochwertige Longfiller rauchte. Das passte Maya Selva nicht in den Kram. Sie schimpfte mit ihrem Mann.

    Die Villa Zamorano Reserva ist nun die Weiterentwicklung der klassischen Bündelware. Verpackt sind die wohlschmeckenden Zigarren aus Honduras in Holzkisten mit Schiebedeckeln. Alle verarbeiteten Tabake stammen aus der eigenen Produktion vor Ort. Gerollt werden die Longfiller in der San Judas Tadeo Manufaktur in Danlí. Geschmacklich zeigt sich die Tabakware von einer aufregenden Seite mit besonderen Aromen.

starkezigarren.de