Was ist Rancho Tabak?

Rancho Tabak ist der Name einer Tabakmarke, die aus der Schmiede des Herstellers J. van Horssen BV stammt. Der Tabak wird unterteilt in unterschiedliche Varianten, die sich geschmacklich stark unterscheiden. Somit gibt es eher milde Alternativen aber auch eine sehr starke Rancho Sorte. Weiterhin ist die fein geschnittene Konsistenz des Tabaks bezeichnend für die Marke. Der Tabak ist somit kleiner als 1,0 Zentimeter und prädestiniert für den Einsatz in Zigarren. Das liegt daran, dass er schneller abbrennt. Daher wird der Rancho Tabak auch als Dreh- oder Rolltabak bezeichnet und kommt zum Beispiel beim Selbstdrehen von Zigarren zum Einsatz.

 

Rancho Tabak – Die Sorten

Rancho Tabak ist wie bereits erwähnt in unterschiedlichen Variationen erhältlich. Diese setzen sich aus folgenden Alternativen zusammen:

·         Rancho Zware:  Ein schwarzer sehr intensiver Tabak, der mit dem stärksten Aroma aufwartet. Dieser Tabak wird gerne von regulären Zigarrenrauchern genutzt, wenn sie hin und wieder eine Zigarette genießen wollen.

 

·         Rancho Halfzware: Eine Mischung aus schwarzen und hellen Tabak. Sie gilt als abgeschwächte Form des Rancho Zware und ist nicht so stark und intensiv.

·         Rancho Blonde Shag: Die mildeste Alternative des Rancho Tabaks. Ein heller milder Tabak, der über einen leichten Geschmack verfügt.

 

·         Rancho American Blend: Ein Rancho Tabak, der sich an einer traditionell amerikanischen Tabakmischung orientiert. Den größten Tabakanteil bildet hier der Virginia-Tabak.

 

Alternative Bezeichnung für Rancho Tabak

Wer gezielt nach Rancho Tabak sucht, trifft oft auch auf die Bezeichnung „Shag“, die gleichzusetzen ist mit dem Begriff Feinschnitt oder Rolltabak und somit als Oberbegriff für den Rancho Tabak gilt. Hier gibt es allerdings abermals Unterschiede, für Feinschnitt Tabak mit einem besonders starken, mittelstarken oder auch milden Aroma.

Die Bezeichnungen sind durch die niederländische Sprache geprägt und setzen sich wie folgt zusammen:

·         Zware Shag (schwerer Tabak): Eine Bezeichnung für einen dunklen äußerst intensiven Rolltabak.

·         Halfzware Shag (mittelstarker Tabak): Dieser Rolltabak ist in Europa mit Abstand am populärsten, da er nicht so stark ist wie der schwere Tabak aber dennoch mit einem intensiven Aroma punktet.

·         Lichte Shag (Leichter Tabak): Diese Alternative besticht durch die helle Farbe und das äußerst milde Aroma. Die leichteste Variante der drei Alternativen.

starkezigarren.de