Wer ist Pepe Garcia?

Pepe Garcia ist besser bekannt unter dem Namen Don Pepín. José Garcia, so sein bürgerlicher Name, ist, wie so viele Zigarrenhersteller, kubanischer Herkunft. Die Familie Garcia stammt aus dem Ort Báez in der Villa Clara Provinz Kubas. Wie viele Exilkubaner, lebt Pepín Garcia heute in Little Havanna, einem kubanischen Viertel Miamis, wo sich auch sein Unternehmen „El Rey de los Habanos“ befindet. Die ganze Familie, Vater, Sohn und Tochter, sind an den Geschäften beteiligt. Mittlerweile hat die Familie eine beeindruckende Manufaktur unter dem Namen „My Father Cigars“ in Estelí (Nicaragua) hochgezogen.

Zigarrentalent

Don Pepíns Karriere begann im Alter von 11 Jahren, als er in der Zigarrenmanufaktur seines Onkels in Báez angestellt wurde. Schnell zeigte sich, dass Pepe über das einzigartige Talent verfügte Zigarren nicht nur perfekt, sondern auch sehr schnell zu rollen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er recht bald Master Torcedor wurde, was der Klasse 8, also der höchsten Stufe entspricht, die man als Torcedor erreichen kann. Seine Schnelligkeit beim Rollen kann als legendär bezeichnet werden. So gewann er unter anderen, einen Produktivitätspreis für das Rollen von 320 Julietas in vier Stunden.

Master Blender

Nicht nur als Torcedor, sondern auch als Master Blender machte Don Pepín von sich reden. Berühmte kubanische Marken wie Montecristo, Partagas und Cohiba zogen seinen Rat für ihre Blends zu Hilfe. 2001 verließ er dennoch Kuba und widmete sich der Kreation seiner eigenen Zigarren. In Miami begann er Boutique Zigarren zu rollen, stellte aber auch Blends und Zigarren für namhafte Hersteller wie Pete Johnson her, für den er die Tatuaje kreierte. Nachdem Pepíns Zigarren im Magazin Cigar Aficionado sehr positiv besprochen wurden, stieg die Nachfrage nach seinen Zigarren.

Don Pepín García Zigarren

Heute kommen vierzehn verschiedene Marken aus der Manufaktur My Father Cigars. Darunter drei Linien unter dem Namen Don Pepín García – Original, Cuban Classic und Serie JJ, die von Josés Vater entwickelt wurde.

starkezigarren.de