Wie groß ist die längste Zigarre der Welt?

 Es werden immer wieder Anstrengungen unternommen, die längste Zigarre der Welt zu kreieren. Als wir von StarkeZigarren im Juni 2015 die niederländische Zigarrenmanufaktur von De Olifant in Kampen besuchten, staunten wir im Museum nicht schlecht, als wir plötzlich vor einer meterlangen Riesenperfecto standen. Allerdings handelte es sich dabei um keine richtige Zigarre, da der Körper nicht aus Tabak bestand. Es war ein Hohlkörper ummantelt von einem Riesendeckblatt.

Kubaner José Castelar arbeitet sich von Weltrekord zu Weltrekord

Auf Kuba gibt es einen Mann, der 2001 mit dem Rollen extrem langer Zigarren beschäftigt ist. Er hält aktuell den Guinness-Buch-der-Rekorde-Eintrag mit einer mehr als 80 Meter langen Zigarre. Sein nächstes Ziel ist das Knacken der 100 Metermarke. Hier geht es natürlich ums Prestige und um Rekorde, denn diese langen Zigarren sind für Museen und Geschichtsbücher gemacht.

Santa Clara Magnum Zigarren lassen sich kaufen und rauchen

Wer hingegen die längste Zigarre der Welt rauchen möchte, der kann auf eine Mexikanerin zurückgreifen: Santa Clara Magnum Zigarren lassen sich kaufen und rauchen. Wir haben es ausprobiert!

 

Santa Clara Magnum - StarkeZigarren.de

Die Santa Clara Magnum in der Holzkiste

 

Bei dem Longfiller handelt es sich um die von den Maßen her längste im Handel verfügbare Zigarre. Vier bis viereinhalb Stunden dauert der Smoke, der bis zu einer Toro-Länge sehr gut genießbar ist. Danach wird die Zigarre aus Mexiko allerdings bitter und scharf. Vier Stunden Rauchdauer reichen wohl für einen abendlichen Smoke.

Kaufen kann man die längste Zigarre in einer Einerholzkiste. Meistens wird sie als Geschenk gekauft. Wer sie dann wirklich raucht und nicht einfach nur aus Respekt aufbewahrt, bleibt eine andere Frage.

Maße der Santa Clara Magnum:

Länge: 48,0 cm

Durchmesser: 20,06 mm

Ringmaß: 52

starkezigarren.de