Zigarre rauchen - wie geht das?

 

Abschneiden

Bevor man eine Zigarre rauchen kann, muss der Raucher einige Dinge erledigen. Als Erstes sind Zigarren an dem Ende anzufeuchten, welches noch durch das Deckblatt verschlossen ist. Durch die Befeuchtung geht man sicher, dass beim Einschneiden durch den Zigarren Cutter das Deckblatt nicht brüchig wird, was später auf Kosten des Rauchgenusses ginge. Günstige Zigarren sind bereits manchmal abgeschnitten. Ein optimaler Rauchgenuss ist hierbei jedoch nicht mehr möglich...

 

Zigarre anschneiden mit einem Cutter

Anzünden

Vor dem Anzünden der Zigarre empfiehlt es sich, das Ende mit einem brennenden Streichholz leicht anzukohlen. Das erleichtert beim anschließenden Zigarrengenuss das gleichmäßige Herunterbrennen. Als nächster Schritt wird die Zigarre nun angezündet. Dabei sollte anfangs ein paar Mal relativ stark angezogen werden, bis die Zigarre vorne gleichmäßig glüht. Zum Test, ob die Zigarre gleichmäßig glüht, kann mehrfach auf das brennende Ende geblasen werden.

 

Zigarre richtig anzünden

Zigarre Rauchen

Beim Zigarre Rauchen ist zu beachten, dass der Rauch nicht bis in die Lunge gezogen wird, sondern nur in der Mundhöhle bleibt. Der Mensch schmeckt schließlich mit der Zunge und nicht mit der Lunge!

Sobald ca. 2cm abgebrannt sind, ist es Zeit, die Asche am Vorderteil der Zigarre sanft im Aschenbecher abzustreifen. Dieses Abstreifen geschieht durch eine langsame Drehbewegung der Zigarre mit Berührung des Aschers. Ist die Zigarre fertig aufgeraucht, so sollten sich im Aschenbecher 3-5 Aschebällchen befinden. Hierbei erkennt man den Unterschied zwischen Connaisseur und Einsteiger, bei dem meist nur der Staub der Asche übrig bleibt, da er die Zigarre wie eine Zigarette behandelt.

 

Zigarre richtig rauchen

Ausglimmen

Ist die Zigarre bis kurz vor die Bauchbinde abgebrannt, dann sollte diese abgenommen werden. Die Zigarre kann in der Folge noch die ein oder andere Minute weitergeraucht werden. Schließlich, wenn es soweit ist, und der leidenschaftliche Genuss ein Ende finden muss, wird das edle Stück nicht ausgedrückt. Man sollte es vielmehr langsam ausglimmen lassen. Eine Zigarre geht nämlich in Ehren!

Zigarre ausglimmen

 

Video: Eine Zigarre cutten, anzünden und rauchen

StarkeZigarren.de erklärt was man beim Anschneiden, Anzünden und Rauchen beachten sollte.



zurück zum FAQ »