Alec Bradley Lounge Berlin

Alec Bradley Lounge in Berlin

„Wollt ihr mit eurem Laden in Berlin Alec Bradley Lounge werden?“ Das fragte uns der liebe Dirk aus dem Hause Wolfertz im Sommer 2018. „Geht das denn überhaupt mit nur acht Sitzplätzen?“ antworteten wir von StarkeZigarren skeptisch.

„Wenn es Habanos Lounges mit fünf Plätzen gibt, warum soll es dann nicht auch eine Alec Bradley Zigarrenlounge mit acht Plätzen geben“ konterte man bei der Thorsten Wolfertz GmbH in Solingen. Damit war das Thema vorerst geklärt.

Alec Bradley Zigarrenlounge in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Etwa eine Woche später besuchte uns der Chef in Berlin höchstpersönlich und stellte uns von StarkeZigarren das Alec Bradley Lounge Konzept vor. Wir dachten, es käme aus den USA – von wegen!

Das Zigarren Lounge Konzept wurde von Thorsten Wofertz entwickelt. In den USA gibt es nichts Vergleichbares von Alec Bradley und das obwohl es sich neben Rocky Patel um eine der erfolgreichsten Marken des Landes handelt.

Was sieht das Lounge Konzept vor? Zunächst einmal gibt es kaum Vorgaben, was jedem Zigarrenhändler entgegenkommt. Das Schönste an der Auszeichnung ist die Ausstattung mit einer ganz besonderen und sehr limitierten Zigarre.

Diese Zigarre nennt sich Alec Bradley Lounge Edition Edición Alemania 2018 (…). Der Blend für diese Limitada entsteht einmal pro Jahr in Nicaragua. Es gibt gerade einmal 350 Kisten / Jahr für Deutschland. Wir haben die Zigarre unter die Lupe genommen:

Alec Bradley Lounge Edition Exclusiva Alemania

Alec Bradley Lounge Edition Exclusiva Alemania

Alec Bradley Lounge Edition Alemania 2018

Die Alec Bradley Lounge Edition Edición Exclusiva Alemania 2018 startet sehr ausgewogen. Holzige Aromen und Gewürze machen den ersten Eindruck dieser Zigarre aus. Die Kraft liegt im unteren Bereich. Nach ein paar Minuten wirkt der Rauch cremiger und es kommt mehr Kakao ins Spiel.

Nach dem erstmaligen Abaschen wird die Alec Bradley Lounge Edition Zigarre kurzzeitig kraftvoller und würziger. Leicht bittere Nuss-Nougat Aromen bestimmen in mittelkräftiger Form das zweite Drittel. Im letzten Rauchabschnitt passiert nichts Neues mehr.

Um diese limitierte Zigarre für die Zigarrenlounges zu kreieren, macht Thorsten Überstunden in Nicaragua. Zusammen mit dem Alec Bradley Masterblender Alan Rubin bespricht er während seiner Nicaraguareise den jährlichen Tabakblend. Dann werden 350 Kisten mit je 10 Zigarren bestückt.

Insgesamt ist unsere Zigarrenlounge die sechste Alec Bradley Lounge in Deutschland nach München, Miltenberg, Mutterstadt, Gronau und Berlin, wo es nun zwei gibt. Wir heißen jeden Aficionado in unseren fast 100 Jahre alten Gemäuern herzlich willkommen!

Hier geht es zu allen anderen Alec Bradley Zigarren.

Categories: Zigarren