Tatuaje 10 Miami

Die besten Zigarren für Anfänger – Intertabac 2018 Tag 2

Langsam wird es ernster. Uns bleiben nur noch 16 Stunden, um die besten Zigarren für Anfänger und die besten Zigarren der Intertabac 2018 zu finden. Wir starten am Messestand von My Father Cigars. Hier sind wir von StarkeZigarren noch nie enttäuscht worden.

Nach einer milden Einsteigerzigarre zu suchen ist hier jedoch aussichtslos. „Diese sind überbewertet“ meint Jorge Mendoza, der für My Father Cigars in Deutschland zuständig ist. Er gibt uns zwei Zigarren, die vielleicht in der Rubrik „beste Zigarre der Intertabac 2018“ mitspielen können.

Tatuaje RC Series und My Father la Gran Oferta

Tatuaje RC Series und My Father la Gran Oferta

Tatuaje RC Series

Die Tatuaje RC Series startet vollmundig mit einer guten Portion an Gewürzen und einer leichten Cremigkeit. Für Einsteiger ist die Tatuaje RC Series definitiv nicht geeignet. Dafür bringt sie viel zu viel Kraft mit. Im weiteren Rauchverlauf ändert sich das Geschmackspektrum. Spuren von Nüssen und Röstaromen kommen hinzu.

Ab der Mitte steigert sich die Tatuaje noch einmal richtig: Es kristallisiert sich eine weiche Mischung bestehend aus Holz-, Leder-, Erd- und Nussaromen heraus. Der Kenner merkt, dass man dieser teils kraftvollen Zigarre Zeit zwischen den Zügen geben sollte. Die Kraft lässt im Rauchverlauf sogar nach. Insgesamt also eine sehr interessante Zigarre.

My Father la Gran Oferta

Die My Father la Gran Oferta beginnt sehr ausgewogen. Es sind anfangs vor allem holzige Aromen, etwas Kaffee und feine Gewürze, die den besonderen Mix ausmachen. Besonders hervorzuheben sind die leichten Vanillenoten, die immer wieder mal durchblitzen. Die Stärke liegt im mittleren Bereich.

Mit viel Kaffee und feinen Gewürzen setzt sich der Rauchgenuss bis zum Schluss fort. Unterm Strich ist die My Father la Gran Oferta eine großartige Zigarre für den Aficionado. Für den Einsteiger ist es zu viel des Guten.

Tatuaje 10 Miami

Tatuaje 10 Miami

Es ist kriminell diese Zigarre zu rauchen!

„Es ist kriminell diese Zigarre zu rauchen!“ sagt Jorge Mendoza und holt eine goldene Packung aus seinem geheimen Messelager. Wie eine Kaffeetüte sieht die Verpackung aus. „Ein Schatz, den man nicht rauchen darf – diese Zigarre kann man nicht kaufen“ meint er. Es handelt sich dabei eine Jubiläumsedition. 10 Jahre Tatuaje wurde damit gefeiert.

„Tatuaje Tattoo 10 Miami“ steht auf der Bauchbinde. In Miami begann Pete Johnson seine Zigarrenkarriere. Noch immer beschäftigt er dort 10 Zigarrenroller. Die Verlockung ist zu groß, diese Zigarren sofort anzuschneiden und zu rauchen!

 

Gurkha Ghost Gold

Die recht große Gurkha Ghost Gold wirkt anfangs wie eine gute Zigarre für Anfänger: Sie beginnt ausgewogen und nicht zu kräftig. Das Geschmacksspektrum besteht vorwiegend aus Holz- und Kakaoaromen, die weich rüberkommen. Noch im ersten Drittel kommen mehr Kaffeearomen ins Spiel. Die Kraft liegt im unteren bis mittleren Bereich.

Zwischenzeitlich können plötzlich leichte Karamellnuancen auftauchen. Nur kurze Zeit später zeigen sich weitere spannende Aromen, die schwer zu beschreiben sind. Das gibt der Gurkha Ghost Gold einen absoluten Kick und befreit sie von der Gleichmäßigkeit der Aromen. Großartig!

Gurkha Ghost Gold

Gurkha Ghost Gold

Wird sie bei den besten Zigarren der Messe ganz vorne mitspielen können? Das hängt vom weiteren Rauchverlauf ab: Dann geht die Gurkha Ghost Gold abrupt zum zweiten Mal aus! Was ist denn mit der Zigarre los? Das passiert bis zum Schluss leider noch zweimal. Damit ist die Zigarre für die Messe erst einmal durchgefallen. Schade, denn von der Aromatik her hat die Zigarre viel Potenzial.

Tolle Zigarren für Anfänger wie für Experten – R Paxtián aus Mexiko

„Ich würde mal gerne eine gute mexikanische Zigarre“ rauchen, sage ich zu Martin. Wir stehen vor dem Mexiko-Stand. In 20 Jahren haben wir keine richtig gute Zigarre aus Mexiko geraucht. Da spricht uns auch schon ein sympathischer Mexikaner an und wir freuen uns darauf, diesem Land nochmal eine Chance zu geben.

Schließlich besuchen uns immer wieder Leute im Laden in Berlin, die von sagenhaften Zigarren aus Mexiko schwärmen, die es aber nur dort zu kaufen gibt. Und tatsächlich ist die Zigarre, die wir rauchen ein Erlebnis:

Es handelt sich dabei um eine Gran Perfecto der Tabacalera R Paxtián. Da Mexikaner heute mit anderen Tabaken arbeiten dürfen, findet sich Tabak aus Nicaragua in der Einlage der R Paxtián. Das Deckblatt ist ein helles Sumatra Blatt aus Mexiko – ebenfalls selten! Der Rauchgenuss ist harmonisch, spannend und voller feiner Aromen. Man kann sagen: R Paxtián aus Mexiko sind tolle Zigarren für Anfänger wie für Experten.

R Paxtián Zigarren aus Mexiko

R Paxtián Zigarren aus Mexiko

Kleine Zigarren für Anfänger – De Olifant Knakje XO

Am Stand vom Importeur Kohlhase & Kopp schwärmen viele von der De Olifant Knakje XO. „Weniger Kräuter“ im Geschmack, dafür rundere Aromen, meint zum Beispiel Jessica. Die Knakje XO ist eine Steigerung der bekannten und sehr beliebten De Olifant Knakje XO. Im Prinzip handelt es sich dabei um ein übergroßes Zigarillo, das vorne und vor allem hinten spitz zuläuft.

Für ein derartiges Kleinformat beginnt die De Olifant Knakje XO sehr fein und zeigt bald ein Geschmacksspektrum wie eine große Zigarre. Ein weicher Rauch war schon immer ein Markenzeichen der Olifant Sumatra Zigarren und Zigarillos. Daran knüpft die De Olifant Knakje XO perfekt an. Also ebenfalls eine gute Zigarre für Anfänger.

Elegante Zigarren für Anfänger – Vegas de Santiago Original Lancero

Zum Schluss, als die Messe schon vorbei ist, entdecken wir per Zufall noch eine elegante Zigarren für Anfänger. Wir sagen „hallo“ am Stand von Vegas de Santiago, wo wir Marc Niehaus treffen, der Mann, der die costa-ricanische Marke in Europa vertritt. Der Schweizer zeigt und die lange Original Lancero, ein Format, das vom Aussterben bedroht ist.

Warum? Das Format hat ein Problem. Es ist schwer so zu rollen, dass das Zugverhalten immer gut ist. Außerdem rauchen (wahrscheinlich auch deshalb) immer weniger Aficionados Lancero Zigarren. Rauchenswert ist die Vegas de Santiago Original Lancero allemal. Die Aromen sind fein und abwechslungsreich. Damit handelt es sich auch bei diesen langen schlanken Zigarren grundsätzlich um sehr gute Zigarren für Anfänger…

Möchtest du wissen, wie es weitergeht? Hier berichten wir vom letzten Messetag:

Die besten Zigarren der Intertabac 2018 – Tag 3

Categories: Zigarren für Einsteiger