Boxpressed Zigarren

Die besten boxpressed Zigarren der Welt – unsere Top 10

Boxpressed Zigarren werden wie Maduro Zigarren immer beliebter. Mehr und mehr Aficionados haben sich in den letzten Jahren offen gegenüber diesen modernen Zigarren gezeigt – auch in Deutschland. Auf boxpressed Zigarren fährt heute keineswegs nur die junge Generation der Zigarrenraucher ab.

Was sind boxpressed Zigarren?

Boxpressed Zigarren werden in der Regel in Holzblöcke gepresst, damit sie eine eckige Form annehmen. Man nimmt hierfür jedoch nicht die fertig gerollte Zigarre, sondern nur den Wickel (Einlage und Umblatt). Das Deckblatt wird erst später aufgebracht.

Damit boxpressed Zigarren überhaupt gepresst werden können, verwenden die meisten Hersteller weniger Tabak in der Einlage. Das führt später zu einem guten Zugverhalten. Eine zweite Möglichkeit, eckige Zigarren herzustellen, ist das Pressen der fertig gerollten Zigarren in der Kiste. Diese Form erlebt man immer wieder bei kubanischen Zigarren. So können zum Beispiel die Romeo y Julieta Mille Fleurs oder die Montecristo No. 1-5 Zigarren ziemlich kantig ausfallen.

Top 10 boxpressed Zigarren

Hier folgen die StarkeZigarren Top 10 der boxpressed Zigarren. Da es offiziell keine kubanischen boxpressed Zigarren gibt, sind Havannas hier nicht vertreten.

Don Julio Zigarren

Don Julio Zigarren

1. Don Julio Paca

Einmal probiert, kommt man von der boxpressed Don Julio Paca nicht mehr los. Vorausgesetzt man kann mit kraftvolleren Zigarren umgehen, die viel Rauch produzieren. Die Aromen sind ungewöhnlich und vielfältig. Mit dabei sind Noten, die an Marzipan und Mandeln erinnern.

My Father The Judge Toro

My Father The Judge Toro

2. My Father The Judge Toro

Die boxpressed My Father The Judge Toro wurde zur besten Zigarre der Welt gekürt. Vom ersten Zug an schmeckt sie unglaublich weich und vielfältig. Man muss die teils ausverkaufte Zigarre einmal im Leben probiert haben!

Gurkha Red Witch Toro

Gurkha Red Witch Toro

3. Gurkha Red Witch Toro

Die Gurkha Red Witch Toro legt einen sehr interessanten Start hin. Feine Kakaoaromen vermischen sich mit Gewürzen und Toastnoten. Die mittelkräftige Zigarre schmeckt insgesamt sehr ausgewogen. Cremig, würzig und komplex – so lautet die Zauberformel dieser Zigarre. Ein Geheimtipp, der es bei den Top 10 der besten boxpressed Zigarren der Welt immerhin auf das Podest schafft. Gratulation!

Santiago San Andrés Limited Edition 2018

Santiago San Andrés Limited Edition 2018

4. Santiago San Andrés Limited Edition

Eine angenehme Natursüße der gut fermentierten Tabakblätter, feine Schokoaromen und die Milde der ersten beiden Drittel machen die Santiago San Andrés Limited Edition zu einer Spitzenzigarre unter den boxpressed Zigarren. Im letzten Rauchabschnitt zieht die Kraft an und es entstehen ganz neue Aromen. Die Zigarre ist limitiert auf 1.800 Stück.

5. Gurkha Rogue Armageddon

Die boxpressed Gurkha Rogue Armageddon kann von den Ausmaßen locker mit der Don Julio Paca mithalten. Auch sie zählt eher zu den Geheimtipps unter den Gurkha Zigarren. Man darf sich nicht vom kräftigen Start ablenken lassen! Die boxpressed Zigarre produziert wahnsinnig viel Rauch und muss sehr langsam genossen werden. Im zweiten Drittel wird die Gurkha Rogue Armageddon unglaublich vielfältig mit Grundaromen wie Holz, Nuss, Kakao sowie Nuancen von Zimt, Creme, Nelken, Toffee und Vanille. Vorsicht: Langsam rauchen!!

Flor de Selva Maduro Grand-Pressé

Flor de Selva Maduro Grand-Pressé

6. Flor de Selva Maduro Grand-Pressé

Schon die Optik und der Kaltduft begeistern bei der boxpressed Flor de Selva Maduro Grand-Pressé. Leicht pikant und würzig mit Anklängen von Plantagenschokolade und Lakritz kommt die Zigarre daher. Der cremig-weiche Rauch bringt Aromen von Holz, Erde und zartbitterer Schokolade mit sich. Insgesamt bietet die Maduro Zigarre weit mehr als der Durchschnitt.

Padrón Anniversary 1964 Maduro Exclusivo

Padrón Anniversary 1964 Maduro Exclusivo

7. Padrón Anniversary 1964 Maduro Exclusivo

Padrón Anniversary 1964 Zigarren zählen seit ihrer Existenz zu den besten Zigarren Niacraguas. Die boxpressed Padrón Anniversary 1964 Maduro Exclusivo sticht aus der Serie heraus, wenn man kraftvolle und feine Zigarren mit dunkler Aromatik sucht. Die Zigarre bietet etwa 40 Minuten lang einen intensiven Hochgenuss vom ersten bis zum letzten Zug.

8. Rocky Patel Sun Grown Maduro Toro

Mittelkräftige Schokoaromen und dunkle Beeren geben bei der Rocky Patel Sun Grown Maduro Toro den Ton an. Diese wunderschöne Zigarre wirkt nur leicht boxpressed, ist also nicht ganz so kantig. Im mittleren Teil blüht der Longfiller mit Noten von Karamell, Erde und Spuren von Vanille richtig auf. Die Zigarre bleibt bis zum Finale voller Überraschungen.

Rocky Patel Platinum Robusto

Rocky Patel Platinum Robusto

9. Rocky Patel Platinum Robusto

Leider handelt es sich bei der leckeren Rocky Patel Platinum Robusto um ein Auslaufmodell. Diese boxpressed Zigarren wird es bald nicht mehr zu kaufen geben. Die Rocky Patel Platinum Robusto ist eine mittelkräftige Zigarre, die sanft beginnt und dennoch viel Komplexität mitbringt. Schokolade, Kaffee und Zimt sind die Hauptakteure.

Fratello Bianco Boxer

Fratello Bianco Boxer

10. Fratello Bianco Boxer

Die Fratello Bianco Boxer bietet einen anspruchsvollen und vielfältigen Smoke. Ungewöhnlich sind die Komplexität der Aromen und die Zitrusfrische dieser Vitola. Eine großartige Zigarre für fortgeschrittene Genießer. Sie landet als Top-Zigarre hier bei den boxpressed Zigarren immerhin auf Platz 10.

Mehr zu den besten Maduro Zigarren der Welt

Blogbeitrag „Die besten Maduro Zigarren der Welt

Categories: Zigarren