Die besten Zigarren aus Nicaragua

Die besten Zigarren aus Nicaragua – unsere Top 10 Zigarren aus Nicaragua

Die besten Zigarren aus Nicaragua zu finden? Ein Kinderspiel! Wenn wir zurückblicken, auf das Projekt Top 10 dominikanische Zigarren. Da war es richtig schwierig, 10 ausgezeichnete Zigarren zu finden. Es gab sogar einige große Enttäuschungen beim Testen der Longfiller.

Die Top 10 Zigarren aus Nicaragua zu finden, das war im Gegenzug sehr einfach. Nicaragua hat mittlerweile so viele herausragende Zigarren. Viele davon standen ohnehin auf unseren Top 10 Listen. Für diese Auflistung sollten aber einige neue Exemplare ins Spiel kommen. Dafür haben wir wieder viel getestet.

Top 10 Zigarren aus Nicaragua

1. Tatuaje Cojonu 2003

Die Tatuaje Cojonu 2003 ist und bleibt unser Favorit – weltweit! Erst wenn die Qualität dieser Zigarre sinkt, werden andere Zigarren aus Nicaragua eine Chance haben. Jeder Zug an der Tatuaje Cojonu 2003 ist ein Erlebnis. Diesen Puro muss man daher probiert haben. Besser geht derzeit wohl nicht. Wir von StarkeZigarren haben die Zigarre 2016 auf der Intertabac 2016 in Dortmund entdeckt. Die Kundenresonanz konnte die Spitzenleistung dieser Zigarre bisher immer bestätigen und das obwohl die Geschmäcker sehr verschieden sind…

Tatuaje Cojonu 2003

Tatuaje Cojonu 2003

2. My Father The Judge Toro

Hat die My Father The Judge Toro verdient den 1. Platz im Cigar Journal gemacht? JA! Die Zigarre aus Nicaragua bringt alles mit, was eine Spitzenzigarre benötigt: Vielschichtigkeit und Abwechslung im Geschmack, eine herausragende Machart und eine großartige Optik. Besser kann man Zigarren heute nicht vermarkten!

My Father The Judge Toro

My Father The Judge Toro

3. Plasencia Alma del Campo Robusto

Bei der Plasencia Alma del Campo Robusto handelt es sich für uns um die beste Zigarren Neuheit des Jahres 2017. Wie bei der My Father The Judge Toro sahnt diese Spitzenzigarre in allen Punkten ab. Daher landet der feine Longfiller in der Top 10 Liste der besten Zigarren aus Nicaragua auf Platz 3!

Plasencia Alma del Campo Robusto

Plasencia Alma del Campo Robusto

4. Padrón Anniversary 1964 Diplomaticos

Diese Zigarre aus Nicaragua bedeutet Rauchgenuss auf höchstem Niveau. Das fällt dem Kenner genauso auf, wie dem Zigarreneinsteiger. Vielschichtig vom ersten Zug an. Dieser feine Longfiller steckt voll harmonischer Aromen und das vom ersten bis zum letzten Zug. Ein toller Tipp nicht nur für einen erholsamen Sonntag!

5. Perdomo Double Aged 12 Years Sun Grown Robusto

Leder und Schwarzer Pfeffer nehmen den Aficionado nach dem Anzünden in Empfang. Mild bis mittelkräftig und sehr fein geht es dann weiter. Kaffee, Röstaromen, Kakao und Spuren von Vanille und Pfeffer zeichnen die harmonische Zigarre im weiteren Rauchverlauf aus.

Perdomo Double Aged 12 Years Sun Grown Robusto

Perdomo Double Aged 12 Years Sun Grown Robusto

6. Oliva Serie V Melanio Figurado

Kakao und Kaffee in feinster Harmonie. Das sind die typischen Aromen einer Oliva Serie V Zigarre. Bei der Melanio treten sie in noch feinerer Form auf. Diese Super Premium Zigarren aus Nicaragua zählen zu den besten der Welt. Der Cigar Aficionado kürte die Oliva Serie V Melanio Figurado sogar zu besten Zigarre der Welt. Optisch ist sie kaum zu schlagen. Geschmacklich gibt es unserer Meinung noch etwas bessere Zigarren. Klar ist aber, dass sie bei den Top 10 ganz oben mitmischt!

Oliva Serie V Melanio Figurado

Oliva Serie V Melanio Figurado

7. Santiago Connecticut Toro

Ein sehr leichtes Zugverhalten, ein weicher Rauch und viele feine Aromen machen die Santiago Connecticut Toro zu einem der Aufsteiger der letzten Jahre. Holz, Nüsse, Kakao, Vanille und viele weitere feine Geschmacksnuancen machen den nicaraguanischen Puro zu einem Leckerbissen. Dabei ist sie unter den Top 10 Konkurrenten als sehr preiswerte Zigarre einzustufen.

Santiago Connecticut Toro

Santiago Connecticut Toro

8. Rocky Patel Nicaragua Toro

Es ist kaum zu glauben, dass eine so gute Zigarre so wenig Geld kostet. Kaum ein Aficionado kennt die Rocky Patel Nicaragua Toro. Sie gilt als absoluter Geheimtipp! Vielschichtigkeit in jedem Zug und eine spezielle Aromatik bei perfekter Machart zeichnen diesen nicaraguanischen Puro aus. Schon die Banderole zeugt von purem Understatement.

Rocky Patel Nicaragua Toro

Rocky Patel Nicaragua Toro

9. Perdomo Double Aged 12 Years Maduro Robusto

Nach einem kraftvollen Start wird die Perdomo Double Aged 12 Years Maduro Robusto sehr schnell sehr angenehm: Feine Toastaromen sowie Spuren von Vanille, Erde und Gewürze zeichnen bald den besonderen Geschmack aus. Gleichzeitig ist die Zigarre aus Nicaragua unglaublich mild geworden. Später sind es dann ausgewogene Noten von Kaffee und Bitterschokolade, die zu überzeugen wissen. Die Kraft zieht dabei wieder kontinuierlich an. Insgesamt wirkt die Zigarre sehr gut ausbalanciert aber doch zu gleichmäßig, um ganz vorne landen zu können.

10. Padrón 1926 Special Release 40th Anniversary Torpedo

Die selten anzutreffende Padrón 1926 Special Release 40th Anniversary Torpedo bietet besonders für den Kenner eine tolle Aromenvielfalt bei konstanter Vielschichtigkeit: Bitterschokolade, Milchschokolade, Kaffee, Gewürze und Karamell sind klassische Geschmacksbegleiter dieser exklusiven Zigarre. Die Kraft liegt stets im mittleren bis oberen Bereich. Daher ist sie nicht für jeden Aficionado zugänglich und kann hier keinen Spitzenplatz belegen.

Padrón 1926 Special Release 40th Anniversary Torpedo

Padrón 1926 Special Release 40th Anniversary Torpedo

 

Mehr über Top 10 Zigarren erfahren

Lese hier mehr zu den besten Zigarren aus Kuba

Lese hier mehr zu den besten Zigarren aus der Dominikanischen Republik

Categories: Top 10 Zigarren

1 comment