StarkeZigarren auf der Intertabac 2018

Die besten Zigarren der Intertabac 2018 – StarkeZigarren Top 10

„Was sind die besten Zigarren der Intertabac 2018?“ wurden wir von StarkeZigarren schon auf der Messe gefragt. Es ist schwer, in drei Tagen die beste Zigarre der Intertabac zu finden. Wir werden in diesem Blogbeitrag trotzdem die fünf besten Zigarren der Intertabac 2018 und die fünf besten milden Zigarren für Einsteiger der Intertabac 2018 präsentieren.

Wie haben wie die besten Zigarren der Intertabac 2018 überhaupt gefunden?

Wer fragt gewinnt, lautet ein altes Sprichwort. Deshalb gehen wir von Messestand zu Messestand und fragen drei Tage lang nach den besten Zigarren. Dieses Mal haben wir das Unterfangen ergänzt um die Frage: „Was ist für euch die beste milde Zigarre, die ihr auf eurem Messestand habt?“

Die Ergebnisse waren sehr interessant. So können manche Hersteller nicht einmal die Stärke ihrer eigenen Zigarren einstufen. Das hat uns von StarkeZigarren teilweise etwas verdutzt. Wie auch immer, hier sind die StarkeZigarren Top 10 der Intertabac 2018:

Rocky Patel Grand Reserve

Rocky Patel Grand Reserve

Top 5 der besten Messezigarren der Intertabac 2018

1. Rocky Patel Grand Reserve Robusto

Die Rocky Patel Grand Reserve Robusto sorgt für einen sehr harmonischen und vielschichtigen Rauchgenuss, der mit feinen Toastaromen startet. Der Rauch wirkt weich mit feinen Aromen, die von Unterholz über Bitterschokolade bis hin zu Espresso reichen. Unsere Nummer 1 der Messe!

PDR 1878 Dark Roast Maduro Cafe

PDR 1878 Dark Roast Maduro Cafe

2. PDR 1878 Dark Roast Maduro Cafe

Bei der PDR 1878 Dark Roast Maduro Cafe handelt es sich um eine aromatisierte Zigarre. Das sorgt für ein unglaubliches und besonderes Aromenspektrum. Mit dabei ist eine leichte Süße, die nicht zuletzt durch das gedippte Mundstück zustande kommt. Nicht nur für Liebhaber aromatisierter Longfiller Zigarren ein Hochgenuss! Unbedingt probieren!

3. Alec Bradley Magic Toast

Alec Bradley Magic Toast Zigarren eignen sich nur für Liebhaber kraftvollerer Zigarren. Die kommen hier aber voll auf ihre Kosten: Die neue Maduro Zigarre offenbart viel Röstaromatik, Erde, Bitterschokolade und Espressonoten.

4. My Father La Gran Oferta

Feine holzige Aromen, etwas Kaffee und feine Gewürze wie Vanillenoten machen diesen Rauchgenuss aus. Die Zigarre ist vom ersten bis zum letzten Zug sehr harmonisch. Unterm Strich ist die My Father la Gran Oferta eine großartige Zigarre für erfahrenere Aficionados.

Tatuaje RC Series und My Father la Gran Oferta

Tatuaje RC Series und My Father la Gran Oferta

5. Tatuaje RC Series

Die Tatuaje RC Series startet kraftvoll und bringt im gesamten ersten Drittel eine hohe Intensität bei den Aromen mit. Für Einsteiger fällt sie damit sofort raus. Zu der anfangs starken Röstaromatik gesellen sich später feine Nussaromen. Ab der Mitte steigert sich die Tatuaje und erfindet sich geschmacklich neu: Es kristallisiert sich eine weiche Mischung bestehend aus Holz-, Leder-, Erd- und Nussaromen heraus.

Top 5 der besten milden Zigarren für Einsteiger Intertabac 2018

1. R Paxtián Gran Perfecto

Eine Zigarre aus Mexiko auf Platz 1 bei den besten milden Zigarren für Einsteiger? Ja, die R Paxtián Gran Perfecto war ein unerwartetes Messehighlight. Die mexikanische Tabacalera nennt sich R Paxtián und ist hierzulande noch nicht bekannt. Diese dicke Doppelfigurado mit ihrem Sumatra-Mexiko-Deckblatt überzeugte durch Feinheit und spezielle Aromatik.

Rocky Patel Grand Reserve und Cimarron Connecticut Robusto

Rocky Patel Grand Reserve und Cimarron Connecticut Robusto

2. Cimarron Connecticut Robusto

Das Besondere an der Cimarron Connecticut Robusto ist das Connecticut Deckblatt aus Honduras. Dieses weist keine bitteren Stoffe auf, so wie der Klassiker aus den USA. Insgesamt war die Zigarre angenehm mild, leicht süß und interessant im Geschmack.

3. Vegas de Santiago Original Lancero

Die Vegas de Santiago Original Lancero ist an sich keine Zigarre für Einsteiger. Das lange schlanke Format überzeugte jedoch durch milde Aromen und feine Nuancen wie Vanille. Derzeit kann man die Zigarre aber nicht in Deutschland kaufen.

4. De Olifant Knakje XO

De Olifant Knakje XO Zigarren sind die Vergrößerung der bekannten De Olifant Knakje Zigarren. Das kleine Format mit den milden bis mittelkräftigen Noten eignet sich gut für Einsteiger und überhaupt für die kältere Jahreszeit.

5. Bossner Robusto

Am Stand der Bossner Zigarren fragten wir nach der besten Bossner Zigarre (Antwort: Bossner Baron) und nach einer perfekten Zigarre für Einsteiger. Hierbei servierte uns Irina die Bossner Robusto. Zigarreneinsteiger, die es etwas kraftvoller wünschen sind damit gut bedient. Tatsächlich kann die Zigarre aber schon überfordern. Daher landet sie nur auf Platz 5.

In den nächsten Wochen werden wir weitere Zigarren der Intertabac 2018 testen. Noch lagern viele Muster in unserem Humidor, die probiert werden müssen. Von den besten werden wir hier online auf unserem Zigarren Blog berichten.

Categories: Neuigkeiten