S.T. Dupont Ligne II Feuerzeug

Dupont Feuerzeuge

Dupont Feuerzeuge seien das Maß aller Dinge sagt man in der Zigarrenbranche. Ein Zigarrenraucher, der etwas auf sich hält, besitzt so ein Feuerzeug. Der Begriff Feuerzeug reicht eigentlich nicht weit genug. Denn die meisten Eigentümer betrachten diese Accessoires als Schmuckstücke, manche vielleicht sogar als Geldanlage.

Seit 1872 kreiert die französische Luxusmarke S.T. Dupont extrem erlesenes Zigarrenzubehör für die internationale Elite. Bei StarkeZigarren lassen sich die edlen Feuerzeuge, Cutter, Etuis und vereinzelt auch Humidore seit 2020 im Laden in Berlin sowie online kaufen. Darüber hinaus fertigt der Hersteller übrigens Taschen, Schuhe, Uhren, Kugelschreiber und Manschettenknpöpfe.

Das S.T. Dupont Ligne II in schwarz
Das S.T. Dupont Ligne II in schwarz

S.T. Dupont Feuerzeuge online kaufen

S.T. Dupont Feuerzeuge online kaufen? Das macht doch keiner und außerdem herrscht da so ein Preiskampf. Zudem hat S.T. Dupont in Deutschland einen eigenen Online Shop.“ So lautete ein erster Kommentar von befreundeten Zigarrenhändlern. „Humidore braucht ihr gar nicht, die taugen nichts“ ging es weiter.

Daher konzentrieren wir uns bei StarkeZigarren auf die hochwertigen und luxuriösen Feuerzeuge. Billiges Zeug kommt uns nicht in Haus. Bekannt ist S.T. Dupont schließlich für seine edlen Serien „Ligne 2“ und „Le Grand“. Für weniger betuchtes Klientel stehen elegante und funktionale Linien wie „Maxijet“, „Slim 7“ und „DEFI XXTREME“ zur Verfügung. Viel Handarbeit und hochwertige Materialen zeichnen die Serien aus.

Was kosten Dupont Feuerzeuge?

Handarbeit, die teilweise in Frankreich stattfindet und ausgesuchte, besonders hochwertige Materialien haben ihren Preis. Dupont Feuerzeuge sind daher nicht billig, müssen aber auch nicht viel mehr als ein gutes Xikar Feuerzeug kosten.

Los geht es bei rund 150 Euro für das superschlanke Slim 7 Feuerzeug. Mit etwa 170 bis 180 Euro muss man für die Serien Maxijet und Megajet rechnen. Ein echter Dupont-Liebhaber gibt sich mit diesen Modellen aber nicht ab. Er steigt bei der Ligne 2 ein oder holt sich gleich das „Le Grand“. Die Preise liegen bei Ligne 2 bei etwa 700 bis 900 Euro, ein Le Grand Feuerzeug beginnt bei über 1.000 Euro. Rabatte sind bei S.T. Dupont äußerst selten.

S.T. Dupont bietet verschiedene Feuerzeuge an
S.T. Dupont bietet verschiedene Feuerzeuge an

Welche Nachteile hat die französische Marke?

Feuerzeuge sind sensible Accessoires. Sie sind deutlich anfälliger als Humidore oder Zigarrenabschneider. Dupont Feuerzeuge müssen gepflegt werden und lassen sich reparieren. Gegebenenfalls müssen Feuersteine gewechselt werden. Es ist auf die Verwendung des richtigen Gases zu achten.

Bei der Reparatur liegt der einzige Nachteil bei S.T. Dupont. Der französische Hersteller repariert seine Feuerzeuge nicht mehr selbst. Man hat das Retourensystem 2020 komplett umgestellt. Nun werden die Accessoires in Deutschland von einem anderen Unternehmen ausgebessert oder ersetzt. Das Manko dabei: Bei den Reparaturen muss man unter Umständen lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Lange heißt mehrere Monate in denen man keinen Ersatzgerät erhält.

Categories: Allgemein