Easy Five Zigarren

Easy Five Zigarren von Alec Bradley im Test

Optisch geben die Bündelzigarren nicht viel her. Aber wen interessiert das schon bei einer 2,50 Euro Zigarre? Das Alec Bradley Logo ist so klein und unscharf auf die Bauchbinden gedruckt, dass es kaum zu erkennen ist. Ob das so gewollt ist? Hat der Markenproduzent Angst vor der Abwertung seiner Flaggschiffe wie der Alec Bradley Black Market Zigarrenserie?

Warum werden diese Bündelzigarren überhaupt angeboten? Sie sollen nur einmal pro Jahr nach Deutschland kommen. In Kleinstmengen, so dass niemals jeder deutsche Aficionado in ihren Genuss kommen kann. Wenn man denn überhaupt von Genuss sprechen kann? Schließlich gibt es viele Zigarren auf dem Bündelmarkt, die man besser nie angerührt hätte…

Alec Bradley Easy Five Zigarren

Alec Bradley Easy Five Zigarren

Wo und wann wird man Alec Bradley Easy Five Zigarren kaufen können?

Die Bündelzigarren werden Anfang 2018 zum ersten Mal in den deutschen Einzelhandel kommen. Nicht jeder Händler wird Ware erhalten, da die Stückzahlen viel zu gering sind. Es ist dabei zu beachten, dass jede Charge aus anderen Tabaken besteht und daher anderes schmecken wird.

Wir von StarkeZigarren testen hier die erste Charge, die uns Anfang Januar vom Importeur probeweise zur Verfügung gestellt wurde. Wir vermuten, dass die erste Charge bis Sommer 2018 bei den meisten Händlern ausverkauft sein wird. Wann die zweite Charge nach Deutschland kommt, weiß der Importeur derzeit noch nicht.

Alec Bradley Easy Five Robusto

Alec Bradley Easy Five Robusto

Alec Bradley Easy Five Robusto Zigarren

Die Alec Bradley Easy Five Robusto startet mit einer schönen intensiven Aromatik. Toastaromen kommen einem in den Sinn und einige andere Geschmacknoten sind mit im Spiel. Die Kraft lässt bald nach und es entwickelt sich ein vielfältiger und angenehmer Rauchgenuss. Es kann sich zwar zwischenzeitlich Schiefbrand einstellen, aber dieser korrigiert sich von selbst.

Bald stellt sich eine großartige Nussaromatik ein. Diese mischt sich zu den anderen Aromen und ist bis zum letzten Drittel präsent. Dazwischen tauchen Aromen wie Karamell auf. Später sind es mehr Röstaromen und dunkle Kaffeearomen. Die Stärke liegt dabei stets im mittleren Bereich.

Zigarren Fazit

Für eine derart günstige Zigarre hat die Alec Bradley Easy Five Robusto unglaublich viel zu bieten. Die Optik gibt zwar nicht viel her, dafür überzeugt die Zigarre aber geschmacklich. Unsere Empfehlung: Kaufen, so lange der Vorrat reicht. Es handelt sich um sehr gute Zigarren für sehr wenig Geld!

Categories: Neuigkeiten