Preiswerte Zigarren - Top 10

Preiswerte Zigarren – diese Zigarren sind ihren Preis wert – unsere Top 10

Preiswerte Zigarren? Was ist damit gemeint? Nach unserem Blogbeitrag über „unterbewertete Zigarren“ geht es heute um preiswerte Zigarren. Preiswert bedeutet nichts anderes, als dass ein Produkt seinen Preis wert ist. Die Zigarre ist also weder günstig noch überteuert.

Im Umgangssprachlichen sieht das meist anders aus. Preiswerte Zigarren würden dabei gleichgesetzt mit „günstigen Zigarren“. Darum soll es in dieser Top 10 Liste aber nicht gehen. Wir stellen Zigarren in allen Preisklassen vor, die mit Sicherheit ihren Preis wert sind!

Preiswerte Zigarren für Einsteiger und Kenner

1. Vegas de Santiago Don Luis Robusto

Der Exilkubaner Don Luis Santana Lamas blieb bis zu seinem Tod der Produktionsleiter der größten Zigarrenfabrik Costa Ricas. Sein Lebenswerk krönte der Kubaner mit der Vegas de Santiago Don Luis Serie. Diese preiswerte Spitzenzigarre gilt bis heute als die Krönung der Manufaktur. Sie ist ohne Zweifel eine der besten Zigarren des Landes!

Vegas de Santiago Don Luis Robusto

Vegas de Santiago Don Luis Robusto

2. Santiago Connecticut Robusto

Die Santiago Connecticut Robusto ist eine der besten Zigarrenneuheiten des Jahres 2017. Ein Jahr zuvor war die Marke zum ersten Mal in Europa auf Tour. Die komplexe Zigarre offenbart eine tolle Aromatik, einen weichen Rauch und ein leichtes Zugverhalten. Im Vergleich zu den sehr ähnlichen Padrón Zigarren ist sie preiswert.

Santiago Connecticut Robusto

Santiago Connecticut Robusto

3. Dona Flor Mata Fina Rothshild

Diese Zigarre ist schon allein aufgrund ihrer Herkunft etwas Besonderes: Die kleine Dona Flor Mata Fina Rothshild wird in Brasilien zu 100% aus brasilianischen Tabaken gerollt. Mata Fina Tabake sind weltweit sehr begehrt und zeichnen diesen preiswerten Longfiller aus. Insgesamt handelt es sich dabei um preiswerte Zigarren für Einsteiger und Kenner. Warum? Aromen und Stärke variieren hier während einer kurzen Rauchdauer von etwa einer halben Stunde sehr deutlich. Das ist selten und sehr spannend!

Dona Flor Mata Fina Rothshild

Dona Flor Mata Fina Rothshild

4. Rocky Patel Fifty-Five Toro

Wahrlich kein Schnäppchen aber dafür eine sehr gute Zigarre: Rocky Patel Fifty-Five Toro kamen im Frühjahr 2017 auf den deutschen Markt. Die hochwertigen Longfiller machen nicht nur optisch viel her. Hinter der Toro verbirgt sich eine schöne Doppelfigurado (hinten und vorne spitz zulaufendes Zigarrenformat). Geschmacklich begeistert die Zigarre aus Nicaragua durch Aromen wie Nüsse, Pfeffer, Vanille, Röstaromen, Bitterschokolade und Gewürze. Was will man mehr?

Rocky Patel Fifty Five Toro

Rocky Patel Fifty Five Toro

5. Drew Estate Undercrown Shade Robusto

Für eine Robusto ist diese Zigarre aus der Drew Estate Undercrown Shade sicher kein Schnäppchen. Trotzdem halten wir sie für eine preiswerte Zigarre für Einsteiger. Für Kenner, die milde Zigarren bevorzugen, gilt das ebenso. Mild und cremig und dabei mit einer großartigen Aromenvielfalt versehen, rechtfertigt das den Preis.

Drew Estate Undercrown Shade Robusto

Drew Estate Undercrown Shade Robusto

6. Brick House Mighty Mighty

Viel Rauch für recht wenig Geld ist das Motto bei der Brick House Mighty Mighty Zigarre. Zwar gehen in der Zigarrenwelt Gerüchte um, dass es sich hier nicht immer um Longfiller handelt. Ob da etwas dran ist? Jedenfalls bietet das mächtige Format einen angenehmen mittelkräftigen Rauchgenuss, der etwa 90 Minuten anhält. Ohne Frage also eine preiswerte Zigarre!

7. Casa de Torres Toro

Ein verhältnismäßig niedriger Preis, ein cremiger Rauch, eine milde Aromatik und eine Stunde Rauchdauer zeichnen die Casa de Torres Toro aus dem Hause Schuster Cigars in Bünde aus. Es handelt sich um perfekte preiswerte Zigarren für Einsteiger und Kenner, die es mild bis mittelkräftig mögen.

8. Domenico Robusto

Die Domenico Robusto ist eine perfekte preiswerte Zigarre für Einsteiger. Dieser handgerollte Longfiller (ganze Tabakblätter in der Einlage) aus Punta Cana sorgt für sehr wenige Reklamationen. Die milde Zigarre ist daher nicht nur bei Urlaubern in der Dominikanischen Republik sehr beliebt.

Domenico Robusto

Domenico Robusto

9. Ramon Allones Small Club Corona

Sie lieben kubanische Zigarren? Dann sagt Ihnen möglicherweise die kleine Ramon Allones Small Club Corona zu. Den typischen Geschmack Kubas gibt es bei dieser Vitola (Zigarrenformat) gibt es hier mit knapp 30 Minuten Rauchdauer. Für die kurze Zeit hat diese Havanna jedoch viel zu bieten. Daher ist sie die einzige preiswerte kubanische Zigarre dieses Blogbeitrags. Die meisten Havannas sind leider überteuert und / oder weisen zu große Qualitätsschwankungen auf.

Ramon Allones Small Club Corona

Ramon Allones Small Club Corona

10. Reposado Robusto

Bei der Reposado Robusto handelt es sich um günstige Bündelzigarren. Warum sind diese preiswert? Für unter 2 Euro (Stand März 2018) sind sie unschlagbar günstig und bieten bis zum letzten Drittel einen interessanten mittelkräftigen Rauchgenuss. Würde die Zigarre zum Schluss hin nicht abflachen, wäre sie in unseren Top 10 weiter vorne gelandet. Oder sie hätte es gar in die Kategorie „unterbewertete Zigarren“ geschafft.

Categories: Zigarren