Don Julio Zigarren

Premium Zigarren – was zeichnet sie aus?

Das Prädikat „premium“ erhalten – wie sich von der Wortbedeutung ableiten lässt – nur Zigarren, die von besonderer und bester Qualität sind. Beim Begriff „Premium Zigarren“ geht es jedoch einen Schritt weiter. Der Begriff definiert, wie die Zigarren hergestellt werden müssen. Gute Qualität reicht dabei nicht aus. Gleichzeitig bedeutet das Siegel Premium Zigarren nicht, dass die Zigarren schmecken, oder dass besonders alte Tabake verwendet werden müssen…

Premium Zigarren für einen genussreichen Abend

Premium Zigarren für einen genussreichen Abend

Was Premium Zigarren von Nicht-Premium Zigarren unterscheidet

Premium-Zigarren bestehen zum einen zu 100 % aus Tabak, ohne Beimischung anderer Füllmaterialien und werden zum anderen vollständig von Hand gerollt. Ihre Einlage besteht aus ganzen Tabakblättern. Man spricht hier auch vom so genannten Longfiller, bzw. einer Longfiller Zigarre. Im Gegensatz dazu lassen sich im Handel Zigarren bestehend aus einer Tabak-Mischung aus Long- und Shortfillern kaufen, auch Sandwich-Einlage oder Mediumfiller genannt.

Die niedrigste Stufe einer „Billigzigarre“ ist damit ein maschinengefertigter Shortfiller, der nicht zu 100% aus Tabak besteht. Meist wird dabei das Umblatt aus so genanntem Bandtabak gefertigt. Bei Premium Zigarren werden die gewissenhaft geernteten und verarbeiteten Filler von ganzen Tabakblättern umhüllt. Wenn die Deckblätter einer Premium-Marke unterschiedliche Farben aufweisen, kann das ein untrügliches Zeichen vollkommener Handarbeit sein. Bei Zigarren aus Kuba ist das nicht selten der Fall…

Perfektes Zusammenspiel für hochwertigen Genuss

Obwohl der Anteil an gekauften Premium Zigarren jährlich nur 1,5 Prozent vom Gesamtzigarrenkonsum ausmacht, stehen diese im Mittelpunkt von Aficionados weltweit. Premium Zigarren kommen primär aus der Karibik und Mittel- bzw. Lateinamerika, teilweise auch aus Indonesien und den Philippinen. Sie fallen besonders durch ihr gutes Brand- und Zugverhalten auf, vor allem aber durch das stimmige Zusammenspiel der einzelnen Tabakbestandteile.

Principle Cigars

Principle Cigars aus der Dominikanischen Republik


Top 10 Corona Zigarren

Tolle Premium Zigarren im Corona Format

Gute Premium Zigarren weisen geschmacklich mehr Komplexität auf. Die Aromen verändern sich im Rauchverlauf. Man spricht von einer Geschmacksentwicklung, die bestenfalls in allen Dritteln verschieden ist und feine Nuancen aufweist. So etwas können (fast) nur Longfiller Zigarren liefern. Gute Beispiele für solche Zigarren sind die kubanische Cohiba Robusto, die brasilianische Dona Flor Gran Corona oder die dominikanische La Flor Dominicana La Nox Petite.

Gute Beispiele für spannende und günstige Short- oder Mediumfiller Zigarren sind die De Leon Robusto Shortfiller oder die 1 Euro Zigarre Jose Correa Romo.

Categories: Zigarren