StarkeZigarren Youtube Kanal

StarkeZigarren Youtube Kanal von Google gesperrt

„Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto gekündigt wurde.“ Möglicherweise haben Sie sich bereits über diese Nachricht bei einem der StarkeZigarren Videos gewundert.

Der StarkeZigarren Youtube Kanal wurde von Google gesperrt. Den genauen Grund nennt man uns nicht. Auf der Rückreise von der Intertabac zurück nach Berlin, war uns aufgefallen, dass wir keine Videos mehr hochladen können. Zu diesem Zeitpunkt war der StarkeZigarren Youtube Kanal der stärkste Kanal Europas für Zigarren. Das erfolgreichste Video wurde über 250.000 mal angesehen. Nun existiert es nicht mehr.

Warum wurde der StarkeZigarren Youtube Kanal von Google gelöscht?

Das ist die Frage, die uns am meisten beschäftigt. Ein anderer Nutzer hat eines unserer Videos zum Thema „Zigarre rauchen“ an Youtube / Google gemeldet. Dort wurde es vermutlich in der Zentrale in Hamburg geprüft und Youtube / Google hat sich dazu entschlossen den kompletten Kanal zu löschen.

Derzeit wissen wir weder wer noch warum genau das Zigarrenvideo entsprechend angeprangert wurde. Schließlich gibt es ausreichend andere Videos mit denselben Inhalten. Google geht darauf momentan nicht ein. Hat es ein Mitbewerber auf StarkeZigarren abgesehen?

StarkeZigarren Youtube Konto von Google gelöscht

StarkeZigarren Youtube Konto von Google gelöscht

Wie geht es mit den Zigarren Videos weiter?

Wir von StarkeZigarren beobachten derzeit, ob weitere Zigarrenkanäle gelöscht werden. Google gibt dazu derzeit noch keine Auskünfte. Geht Google insgesamt gegen Zigarrenvideos vor oder handelt es sich um einen Einzelfall? Dann ist das Vorgehen alles andere als konsequent und unverständlich.

Daher prüfen wir derzeit alle Möglichkeiten. Vielleicht laden wir unsere Videos auf vimeo.com hoch – eine Youtube-Alternative aus den USA, allerdings mit kleinerer Reichweite. Außerdem suchen wir das Gespräch mit Experten für Medienrecht, um möglicherweise rechtliche Schritte gegen Youtube / Google einzuleiten.

Zu willkürlich wirkt das Löschen des StarkeZigarren Youtube Accounts. Entweder entfernt man alle derartigen Inhalte von der Plattform oder man erläutert, in welchem Punkt gegen die sehr unkonkreten Richtlinien verstoßen wurde. Die Kommunikation wird seitens Google derzeit aber abgeblockt.

Anruf von Google erhalten

Noch am Montag haben wir einen Anruf von Google aus Hamburg erhalten. Frau Alexandra D. von der Google Germany GmbH arbeitet dort als Business Development Associate und unterstützt Unternehmen, um bei Google erfolgreicher zu sein. Sie fragt uns: „Ist die Zusammenarbeit mit Google für Sie interessant? Wir würden Sie hierbei gerne unterstützen.“

Da Youtube zu Google gehört, teilen wir ihr mit, dass wir Aufklärung beim Löschen unseres StarkeZigarren Youtube Accounts benötigen. Das sei nicht ihr Aufgabenbereich antwortet sie. Alexandra D. bestätigt jedoch zweimal am Ende des Telefonats, dass sie uns eine Youtube-Hotline per Email schickt. Leider warten wir bis heute auf diese Email.

Was geht da bei Youtube / Google in Hamburg vor?

Categories: Neuigkeiten