Michael Rosales mit Sebastian Gollas und Martin Geisler

Zwischenbericht von der Intertabac 2016

Die ersten 10 Stunden auf der Intertabac sind verstrichen und so ist es an der Zeit für einen ersten Zwischenbericht. Wir haben uns intensiv mit fünf verschiedenen Lieferanten auseinandergesetzt, schlechte Zigarren, gute und einige wenige herausragende Zigarren geraucht. Mit den schlechten wollen wir uns hier nicht weiter beschäftigen, daher hier die positivsten Eindrücke:

Tatuaje Cojonu 2003

Tatuaje Cojonu 2003

Tatuaje Cojonu 2003

Sie ist keine Messeneuheit aber eine extrem gute Zigarre: Vollmundig, weich am Gaumen und stets perfekt ausbalanciert. Eineinhalb Stunden Rauchgenuss auf höchstem Niveau. Diese Zigarren von Pete Johnson muss man probiert haben.

Pete Johnson mit Martin Geisler und Sebastian Gollas

Pete Johnson mit Martin Geisler und Sebastian Gollas

La Flor Dominicana La Nox

Diese sind gestern (18.09.2016) zu den besten Zigarren der Dominikanischen Republik gekürt worden. Berechtigt? Wir von StarkeZigarren konnten heute das kleinste Format rauchen und waren begeistert!

La Flor Dominicana La Nox Zigarren-Fazit: Eine tolle Zigarre mit großartiger Entwicklung was Aromen und Stärke angeht. Darüber hinaus bietet sie außergewöhnliche Aromen, die von Mousse au Chocolat bis hin zu fruchtigen Beeren reichen. Sensationell ist die Entwicklung der Stärke über kraftvoll hin zu sehr mild und schließlich wieder kraftvoll. Phasenweise war der Longfiller richtig süffig.

La Flor Dominicana La Nox

La Flor Dominicana La Nox

RoMa Craft Zigarren

Ein verrückter Ami ist das, der uns mit merkwürdigen Fragen nervt: „Was habt ihr mitgebracht? Wo sind eure Zigarren? Habt ihr einen Reisehumidor dabei?“ Was will Michael Rosales denn nur von uns? Egal, wir drehen ein Video mit dem jungen Texaner, der in Costa Rica und Nicaragua gelebt hat und lassen uns seine Zigarren erklären.

Getestet haben wir die RoMa Craft Cromagnon Aquitaine Anthropology (Gran Corona). Schon der Start nach dem Anzünden zeigt sich fein mit mittelkräftigen Nussaromen, einer schönen Cremigkeit sowie Spuren von Kakao. Insgesamt bietet der Longfiller viel Nuss, Mandeln, feine Gewürze und eine  dicht verwobenen Aromatik.

Paradiso Quintessence, Flor de Selva Maduro Collection Grand Pressé

In Kürze stehen weitere Test mit Zigarren-Neuheiten wie der Paradiso Quintessence und der Flor de Selva Maduro Collection Grand Pressé sowie weitere an…

Categories: Neuigkeiten